Die Stadtwerke Bonn suchen für ihre Konzerngesellschaft Bonn-Netz GmbH im Fachbereich Rohrnetz-Kabelnetz / Dokumentation GIS (RN-KN/D) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Vermessungstechniker/Geomatiker (m/w/d)
in Teilzeit auf 20 Wochenstundenbasis

für die Unterstützung unseres vermessungstechnischen Außendienstes in den Sparten Gas, Wasser, Fernwärme und Strom und die digitale Leitungs- und Anlagen-dokumentation.

Die Bonn-Netz GmbH ist der Netzbetreiber für das Bonner Strom-, Erdgas-, Wasser- und Fernwärmenetz. Sie ist als einhundertprozentige Tochter der Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH in den Konzern der Stadtwerke Bonn GmbH eingebunden. Die wesentlichen Geschäftsfelder der Bonn-Netz GmbH liegen in dem Betrieb von Energieversorgungsnetzen im Sinne der Vorschriften des Energie-wirtschaftsgesetzes (EnWG). In unserem Versorgungsgebiet leben zurzeit ca. 320.000 Einwohner.

Als kommunales Unternehmen bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten. Darüber hinaus erwarten Sie eine attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, tarifliche Zusatzleistungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheits- und Sportangebote. Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben und durch flexible Arbeitszeiten haben Sie Zeit für Familie und persönliche Interessen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bedarfsweise Durchführung von Vermessungsarbeiten im Rahmen der Leitungsdokumentation im Rohr- und Kabelnetz mittels Tachymeter und GPS
  • Erstellung und Weiterbearbeitung von Vermessungsskizzen und Feldbüchern auf Basis von Vermessungsdaten mittels CAD
  • Dokumentation und Fortführung von Bestandsdaten auf Basis von Vermessungsdaten und Feldbüchern mittels GIS
  • Mitarbeit bei der Qualitätssicherung im Rahmen der Erfassungstätigkeiten
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der internen Prozesse (z.B. Weiterentwicklung von Workflows und Arbeitsprozessen in der Dokumentation)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Vermessungstechniker / Geomatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen bereits Berufserfahrung in der selbstständigen Durchführung und Auswertung von GPS- und Tachymetervermessungen, idealerweise in der Vermessung von Versorgungsleitungen
  • Sie verfügen über ein gutes Verständnis im Umgang mit Geobasisdaten (ALKIS) und sind vertraut im Umgang mit einem vermessungstechnischen CAD-System, idealerweise Geograf
  • Kenntnisse im Bereich Leitungskataster der Sparten Strom, Gas und Wasser und Erfahrungen in der digitalen Erfassung von Leitungsnetzdaten mit GIS, idealerweise UT for ArcGIS / ArcFM UT, sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Systemen setzen wir voraus
  • Sie sind kommunikationsstark und verfügen über ein verbindliches Auftreten und einen sicheren Umgang mit Kunden und Firmen
  • Ein hohes persönliches Engagement, Flexibilität und Lernbereitschaft zeichnen Sie aus sowie eine selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B (Alt Klasse 3) setzen wir voraus


Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 19/13/01 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.


Theo Waerder