Die Stadtwerke Bonn suchen für ihre Konzerngesellschaft SWB Service im Fachbereich Werkstatt / Fahrzeuge / Kraftomnibus (KW/F) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Kfz-Mechatroniker/Mechaniker (w/m/d) LKW.

 
Einige Stellen sind zunächst befristet für die Dauer des Projektes „Lead City“, voraussichtlich bis Ende 2020. Hier ist die Bundesstadt Bonn eine von bundesweit fünf Modellstädten, die beim Projekt "Modellstadt Saubere Luft", auch bekannt als „Lead City“ teilnimmt. Eine weitere Stellenbesetzung erfolgt im Rahmen einer Nachfolgeregelung.
Die SWB Service ist innovativer Dienstleister innerhalb des Stadtwerke Bonn Konzerns. Der Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bus- und Bahnverkehr haben sich unsere rund 370 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verschrieben. Wir sorgen dafür, dass die 100 Bahnen und 200 Busse der SWB Bus und Bahn und auch mehrere Dutzend fremder Busse technisch perfekt auf die Strecke gehen. Aber auch die gesamte Infrastruktur des Nahverkehrsnetzes wird durch uns instand gehalten. Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.
 
Als kommunales Unternehmen bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten. Darüber hinaus erwarten Sie eine attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, tarifliche Zusatzleistungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheits- und Sportangebote. Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Wartung, Instandhaltung und Entstörung von Kraftomnibussen
  • Bereitstellung von Fahrzeugen für den Fahrbetrieb

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Mechatroniker/-in oder Kfz-Mechaniker/-in
  • Nutzfahrzeugerfahrung im Bereich Kraftomnibus insbesondere der Marken MAN und Mercedes ist von Vorteil
  • Elektro- bzw. Elektronikerfahrung
  • Selbständige und umsichtige Arbeitsweise sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kooperative Arbeitsweise, da die Arbeiten im Team ausgeführt werden
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und damit zusammenhängend Schichtdiensttauglichkeit
  • Führerschein Klasse C, CE und D (wenn möglich)
 

Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 19/41/01 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.