Industriekaufleute mit Dualem Studium (m/w/d)
Schwerpunkt Vertrieb

Inhalt und Ablauf

Suchst Du ein Unternehmen, das seit mehr als 130 Jahren die Zukunft gestaltet? Ausgezeichnet! Wir suchen genau Dich. Die Stadtwerke Bonn (SWB) versorgen die Stadt Bonn rund um die Uhr mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser. Entscheidest Du Dich für ein Duales Studium zum „Bachelor of Arts in Business Administration“ mit der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau bei den SWB, dann kannst Du Dein Talent bei einem der größten Arbeitgeber der Region unter Beweis stellen. Nutze Deine persönlichen Stärken, um mit uns neue Wege zu gehen und innovativ und nachhaltig Maßstäbe für die Zukunft zu setzen.
 
Du wirst vorwiegend in der Tochtergesellschaft SWB Energie und Wasser im Vertrieb eingesetzt und lernst kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Abläufe bis ins Detail kennen. Außerdem übernimmst Du Aufgaben der Bereiche Kundencenter und Marketing, steigst ins Personal- und Rechnungswesen ein und erwirbst Kenntnisse im Controlling. Außerdem erhältst Du Einblicke in unsere technischen Betriebe.


Während Deiner Ausbildung lernst Du beispielsweise

  • Kosten und Bedarfe für Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln
  • Angebote zu kalkulieren, kalkulieren und Verträge abzuschließen
  • Kunden zu informieren, beraten und zugewinnen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abzuwickeln
  • Bestellungen durchzuführen und Wareneingänge zu prüfen
 
In Zusammenarbeit mit der privaten Hochschule „FOM Hochschule für Oekonomie & Management (FOM)“ geben wir Dir die Möglichkeit, den Hochschulgrad „Bachelor of Arts in Business Administration“ zu erreichen. Du besuchst die Hochschule ausbildungsbegleitend freitagabends und samstags. Innerhalb der Kooperation mit dem zuständigen Berufskolleg werden die Berufsschul- und auch teilweise die Studieninhalte in einer eigenen „Profiklasse“ unterrichtet, so dass Redundanzen von Hochschul- und Berufsschulinhalten vermieden werden und Du für manche Module an der Hochschule freigestellt bist.
 
Das Studium unterteilt sich in sieben Semester (siehe auch Semesterplan) und wird von den SWB finanziert. In den ersten Semestern werden die grundlegenden Kenntnisse der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre vermittelt, auf denen ab dem fünften Semester mit einer wählbaren Vertiefungsrichtung (z.B. Management, Finance, Personal) aufgebaut wird. Das siebte Semester steht schließlich im Zeichen der Bachelor-Thesis.

Durch den qualitativen Doppelabschluss kannst Du die theoretischen Fachkenntnisse und die betriebliche Praxis im Unternehmen optimal verbinden und lernst so selbstverantwortlich und geschäftsprozessorientiert zu arbeiten.

Ausbildungsdauer
Berufsausbildung 2,5 Jahre (IHK-Abschluss); ausbildungs-/berufsbegleitendes Studium 3,5 Jahre („Bachelor of Arts in Business Administration“)

Berufsschule
Friedrich-List-Berufskolleg, Bonn Bad Godesberg; ein- bis zwei Mal pro Woche

Prüfung
Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Sie besteht aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil. Eine Zwischenprüfung findet zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres statt. Das Duale Studium endet mit Abgabe der Bachelor-Arbeit sowie dem Kolloquium in der Hochschule.

Anforderungen
Du solltest für ein duales Studium einige wichtige Anforderungen erfüllen. Bringst Du neben guten Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch auch folgende Voraussetzungen mit, hast Du gute Chancen, erfolgreich zu sein.

Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und erarbeitest gerne selbstständig Lösungen
  • Du arbeitest strukturiert, bist organisiert und zeigst ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Du besitzt eine hohe Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Aufnahmefähigkeit
 
Kommunikation und Verkauf
  • Du bist sehr kontakt- und kommunikationsfreudig und verfügst über ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Du hast Freude am Verkauf und am Kundenkontakt
  • Du verfügst über ein gutes Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsvermögen
 
Betriebswirtschaft
  • Du interessierst Dich für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
 
Aufgabenstellungen
  • Der Umgang mit Zahlen liegt Dir
 
PC-Kenntnisse
  • Die Arbeit mit modernen Kommunikationstechniken (Microsoft Excel, Word etc.) macht Dir Spaß
 
Schulabschluss
  • Du hast ein gutes (Fach-)Abitur

Wir setzen auf unsere Talente
Das zeigt sich auch in unserer attraktiven Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD):
1. Ausbildungsjahr: 1018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1114,00 €

Die Studien- sowie Prüfungsgebühren der FOM werden komplett von den SWB getragen.

Auch nach der Ausbildung kannst Du bei den SWB mit einer attraktiven Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-V, TV-N) rechnen. Darüber hinaus erwarten Dich tarifliche Zusatzleistungen, betriebliche Altersvorsorge sowie Gesundheits- und Sportangebote.

Vielfältige Perspektiven nach der Ausbildung
Unsere Dualen Studenten sind bei den SWB als qualifizierte Fachkräfte sehr gefragt und vielseitig einsetzbar. Bei guten Leistungen und persönlicher Eignung bestehen nach der Ausbildung im Rahmen des betrieblichen Bedarfs gute Übernahmeperspektiven in den Konzerngesellschaften – sei es beispielsweise in den Bereichen Finanzen, Konzernstrategie oder Controlling, der Weg steht Dir offen!

Als Industriekaufmann/-frau mit Dualem Studium kannst Du Deinen weiteren Berufsweg gezielt entwickeln – die Möglichkeiten sind hier vielfältig. Durch die Teilnahme an Lehrgängen, Seminaren oder anderen Weiterbildungen wie z.B. dem Master kannst Du Dich auf spezifische Bereiche spezialisieren. Hierbei unterstützen wir Dich gemeinsam mit den Führungskräften und der Personalentwicklung bei Deiner individuellen Entwicklung gerne auch nach der Ausbildung


Informationshinweis zum Datenschutz gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)