Elektroniker für Betriebstechnik mit Dualem Studium (m/w/d)
Ausbildungsbeginn: August 2020


Inhalt und Ablauf

Suchst Du ein Unternehmen, das seit mehr als 130 Jahren die Zukunft gestaltet? Ausgezeichnet! Wir suchen genau Dich. Entscheidest Du Dich für eine Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik mit Dualem Studium, dann kannst Du Dein Talent bei einem der größten Arbeitgeber der Region unter Beweis stellen. Nutze Deine persönlichen Stärken, um mit uns neue Wege zu gehen und innovativ und nachhaltig Maßstäbe für die Zukunft zu setzen.

In Deiner Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik mit Dualem Studium bei den Stadtwerken Bonn bist Du bei unserer Tochtergesellschaft Bonn-Netz GmbH eingestellt und kümmerst Dich um die Verteilung durch Mittel- und Niederspannungsnetze bis zum Endkunden und erhältst auch Einblicke in die Erzeugung elektrischer Energie in unserem eigenen Heizkraftwerk.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein Sieg (HBRS) geben wir Dir die Möglichkeit, den Hochschulgrad „Bachelor of Engineering in Elektrotechnik“ zu absolvieren. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr besuchst Du die Hochschule im Blockmodell, sodass es Präsenzphasen in der Hochschule gibt und Du in den Semesterferien und für Projektarbeiten im Unternehmen eingesetzt bist. Innerhalb der Kooperation mit dem Carl-Reuther-Berufskolleg werden die Berufsschulinhalte in einer eigenen „Profiklasse“ unterrichtet, sodass Redundanzen von Hochschul- und Berufsschulinhalten vermieden werden.

Das Studium unterteilt sich in sieben Semester und wird von den SWB finanziert. In den ersten Semestern lernst Du die mathematischen und physikalischen Grundlagen des Faches kennen. Wichtiges Basiswissen für Ingenieure und wertvolle Kenntnisse der Informatik ergänzen das Grundlagenstudium. Ab dem dritten Semester baust Du hierauf mit einer wählbaren Vertiefungsrichtung auf. Zudem runden Fächer wie „wissenschaftliches Arbeiten“ das Studium ab und sorgen für eine optimale Vorbereitung auf die Bachelor-Thesis im siebten Semester.

Durch den qualitativen Doppelabschluss kannst Du die theoretischen Fachkenntnisse und die betriebliche Praxis im Unternehmen optimal verbinden und sammelst von Beginn an Berufserfahrung und erlebst eine intensive Betreuung in Betrieb und Studium.

Ausbildungsdauer
Berufsausbildung 2,5 Jahre (IHK-Abschluss); ab dem zweiten Ausbildungsjahr ausbildungs-/berufsbegleitendes Studium 3,5 Jahre („Bachelor of Engineering in Elektrotechnik“)

Berufsschule
Carl-Reuther-Berufskolleg, Hennef, ein bis zwei Mal pro Woche

Prüfung
Die sogenannte gestreckte Abschlussprüfung der Ausbildung legst Du vor der Industrie- und Handelskammer ab. Der erste Teil mit einer Gewichtung von 40 % findet nach 1,5 Jahren statt. Der Teil 2 am Ende der Ausbildung. Beide Teile bestehen aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil. Das Duale Studium endet mit Abgabe der Bachelor-Arbeit sowie dem Kolloquium in der Hochschule.

Anforderungen
Angehende Elektroniker/-innen für Betriebstechnik sollten einige wichtige Anforderungen erfüllen. Bringst Du neben guten Noten in Physik und Mathematik sowie Grundkenntnissen in Englisch auch folgende Voraussetzungen mit, hast Du gute Chancen, erfolgreich zu sein.

Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation
  • Du zeigst starke Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Einsatzbereitschaft
  • Du verfügst über eine gute Selbstorganisation/Zeitmanagement und arbeitest gerne selbstverantwortlich
  • Du arbeitest und denkst sehr strukturiert

Technisches Verständnis
  • Du zeigst Interesse für technische Zusammenhänge und Aufgabenstellungen
  • Du verfügst über handwerkliches Geschick
  • Du bringst systematisches und logisches Denkvermögen mit

Verantwortungsbewusstsein
  • Du beweist ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Du zeigst Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Du arbeitest gewissenhaft, zuverlässig und genau
  • Arbeitssicherheit ist für Dich selbstverständlich

Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Du bist kommunikationsfähig/verfügst über ein gutes Ausdrucksvermögen
  • Du bist ein Teamplayer

Zahlenaffinität
  • Du arbeitest gerne mit Zahlen und der Umgang mit Formeln liegt Dir

Schulabschluss
Du hast ein gutes (Fach-)Abitur