Die Stadtwerke Bonn suchen für ihre Konzerngesellschaft SWB Bus und Bahn im Bereich Gebäude- / Anlagenmanagement (GA) zum 01.01.2020 einen

Diplom-Ingenieur (m/w/d) Energieversorgungsanlagen
(Niederspannungs-/Bahnstromversorgungsanlagen)
 
Die SWB Bus und Bahn mit ihrer Tochtergesellschaft SWB Mobil ist ein innovatives Nahverkehrsunternehmen. Täglich engagieren sich rund 700 Fahrerinnen, Fahrer und Servicekräfte für ein qualitativ hochwertiges Fahrtenangebot innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg. Mobilität ist ein Begriff, den die SWB Verkehrsbetriebe insgesamt ehrgeizig interpretieren. Auf 9 Bahn- und 39 Buslinien mit über 1500 Haltestellen befördern wir jährlich viele Millionen Fahrgäste.

 
Als kommunales Unternehmen bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten. Darüber hinaus erwarten Sie eine attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, tarifliche Zusatzleistungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheits- und Sportangebote. Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben und durch flexible Arbeitszeiten haben Sie Zeit für Familie und persönliche Interessen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Projektleitung im Bereich der Energieversorgungsanlagen (EV) und Teilprojektleitung der fachspezifischen Gewerke in übergeordneten Großprojekten, inklusive Budgetierung, Koordination von Planungsbüros, sowie die komplette Abwicklung der Baumaßnahmen
  • Planung und Weiterentwicklung unserer unternehmenseigenen Betriebsanlagen
  • Abwicklung von Zuschussmaßnahmen
  • Aufstellen von fachbereichsbezogenen Wirtschaftsplanansätzen und Übernahme der Budget- und Anlagenverantwortung
  • Unterstützung des Fachbereiches Energieversorgungsanlagen bei der Festlegung und Fortschreibung des anlagenspezifischen Wartungs- und Instandhaltungsumfanges, sowie fortlaufende Entwicklung von Strategien zur Optimierung des Fachbereiches und Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Planung des Bereiches GA
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion nach innen und außen
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes  Hochschulstudium  der  Fachrichtung  Elektrotechnik oder Mechatronik, angehende Absolventen sind auch willkommen
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Planung und Abwicklung von Infrastrukturmaßnahmen (Energieversorgungsanlagen) und in den Bereichen VOB, VOL, HOAI, sowie den relevanten gesetzlichen Vorschriften
  • Kenntnisse im Bereich von Verkehrsunternehmen, sowie im Umgang mit öffentlichen und kommunalen Auftraggebern und Projektpartnern
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachfremde Gewerke
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere unter Termindruck
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, sowie die Fähigkeit schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Produkte, SAP  und AVA Programme
  • Führerschein Klasse B


Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 19/21/40 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.