fahrgast
Die Stadtwerke Bonn suchen für ihre Konzerngesellschaft SWB Bus und Bahn im Fachbereich Planung 

Aushilfen (m/w/d) für Fahrgasterhebungen.

Die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH führt im Zeitraum

21.09. bis 28.11.2019 Fahrgasterhebungen durch.

Für diesen Zeitraum benötigen wir Aushilfspersonal als kurzfristig Beschäftigte.
 
Das Aufgabengebiet umfasst:

Zählung der Fahrgäste an ausgewählten Haltestellen im Stadtgebiet Bonn.
 
Voraussetzungen zur Besetzung dieser Stelle sind:

 
  • Zuverlässigkeit und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freundliches Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Wetterfestigkeit
  • Flexibilität bei der Anfahrt zu den Einsatzorten (ÖPNV, Fahrrad, ggf. Pkw)
  • Einsatzbereitschaft zu folgenden Zeiten: dienstags bis donnerstags sowie am Wochenende von ca. 05:00 Uhr bis 01:00 Uhr. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst (für max. 10 Stunden je Einsatztag).
  • Teilnahme an einer ca. 2 stündigen Schulung des Erhebungspersonales
 
Ihre Bewerbung sollte die folgenden Unterlagen beinhalten (Unterlagen, die nicht direkt vorliegen, müssen vor dem 1. Dienst nachgereicht werden):
  • Nachweis der Krankenversicherung (Foto der Versichertenkarte ist ausreichend)
  • Immatrikulationsbescheinigung SS 2019 und WS 2019/20 (bei Studenten)
  • Fragebogen für kurzfristig Beschäftigte der Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH
  • Formular zur vorläufigen Arbeitsbereitschaft (die Arbeitsbereitschaft ist nach Rücksprache flexibel, z. Bsp. an den Stundenplan anpassbar)

Der Fragebogen und das Formular zur Arbeitsbereitschaft stehen Ihnen hier zum Download bereit.
 
Die Vergütung beträgt 12,43€ Brutto/Stunde.

Bewerben Sie sich direkt über den Button "Jetzt bewerben!" oder schreiben Sie uns eine E-Mail, falls Sie vorab noch Fragen haben, an fahrgasterhebung@stadtwerke-bonn.de