Die Stadtwerke Bonn suchen für ihre Konzerngesellschaft SWB Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet für 15 Monate als Elternzeitvertretung - einen

Assistenten (m/w/d) der Geschäftsführung/
technische Koordination
.

Die SWB Service ist innovativer Dienstleister innerhalb des Stadtwerke Bonn Konzerns. Der Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bus- und Bahnverkehr haben sich unsere rund 370 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verschrieben. Wir sorgen dafür, dass die 100 Bahnen und 200 Busse der SWB Bus und Bahn und auch mehre Dutzend fremder Busse technisch perfekt auf die Strecke gehen. Aber auch die gesamte Infrastruktur des Nahverkehrsnetzes wird durch uns instand gehalten. Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.
 
Als kommunales Unternehmen bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten. Darüber hinaus erwarten Sie eine attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, tarifliche Zusatzleistungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheits- und Sportangebote. Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben und durch flexible Arbeitszeiten haben Sie Zeit für Familie und persönliche Interessen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei strategischen, operativen und administrativen Aufgaben
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses und Lagebericht
  • Initiierung, Mitarbeit und Führung von Projekten
  • Durchführung von Recherchen, Reports und Analysen
  • Vorbereitung und Erstellung von Vorlagen für die Aufsichtsgremien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement, -leitung und Assistenz, idealerweise im ÖPNV-Bereich
  • Ausgeprägtes Verständnis von Unternehmensprozessen und strategischen Inhalten
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine strukturierte Arbeitsmethodik
  • Kooperationsfähigkeit, gutes Konfliktmanagement sowie Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, insbesondere mit der Fähigkeit, schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Professionelles Auftreten, persönliches Engagement, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint)
  • Motivation und Fähigkeit zur Bewältigung komplexer Aufgaben
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere unter Termindruck

Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 19/41/04 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.